Darlehen ohne Bonitätsprüfung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Oftmals ist es nicht zu vermeiden, einen Kredit bzw. ein Darlehen aufzunehmen. Denn wenn wichtige Investitionen anstehen, kann man nicht noch Monate oder gar Jahre sparen. Sehr wichtig ist beispielsweise für viele Menschen ein funktionstüchtiges Auto für den Arbeitsweg. Auch die Bezahlung von wichtigen Rechnungen wie die des Gas- und Stromanbieters kann nicht warten. Sonst droht früher oder später das Abschalten des Stroms oder der Heizung. Doch ist es leider nicht immer einfach, einen Kredit bzw. ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung zu erhalten. Um ein Darlehen dieser Art sollte man sich kümmern, wenn die Schufa-Auskunft einen normalen Kredit bei der Hausbank nicht mehr zulässt oder der Zinssatz aufgrund eines schlechten Scorings zu hoch erscheint.

Was ist ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung?

Auch bei diesem Kredit wird Ihre Bonität geprüft. Allerdings orientieren sich die Kreditinstitute und Kreditvermittler, die ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung vergeben, nicht an der Schufa-Auskunft. Denn diese ist nicht selten ungerechtfertigt negativ oder weist ein schlechtes Scoring auf. Eine unbezahlte Rechnung, die sich während des Urlaubs oder einem langfristigen Krankenhausaufenthalt in eine Mahnung steigert, kann schon ausreichen, um die Schufa-Auskunft für Jahre schlecht aussehen zu lassen. Das Scoring orientiert sich an vielen Kriterien, u.a. in welchem Stadtteil oder welcher Region man wohnt. Wer also in der „falschen“ Gegend wohnt, muss entweder höhere Kreditzinsen zahlen oder bekommt erst gar keinen Kredit bei einer normalen Bank.

Ihre Bonität wird anhand Ihres Einkommens, Ihrer Ausgaben für z.B. die Miete, anderer Kredite oder auch der Anzahl der Kinder berechnet. Wenn ein Kunde arbeitssuchend ist, sollte er einen zweiten Kreditnehmer hinzuziehen oder Sicherheiten bieten. Bei der Schufa kommt bei einem Darlehen ohne Bonitätsprüfung kein neuer Eintrag hinzu. Das ist sehr nützlich, denn so hat man die Möglichkeit, die Schufa-Auskunft zu entlasten und Einträge durch Zahlung der Schuld löschen zu lassen.

Wie funktioniert der Darlehensantrag?

Es ist einfach und bequem, ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung zu bekommen. Größtenteils kann man das Prozedere am heimischen PC innerhalb von einer halben Stunde erledigen. Dazu benutzt man einfach den Kreditvergleich im Internet. Hier sind viele Anbieter von schufafreien Krediten gelistet, deren Anforderungen an die Bonität der Kunden relativ gering sind. Aufgrund des etwas höheren Kreditausfallrisikos fallen auch die Zinsen etwas höher aus. Doch sie sind immer noch sehr viel günstiger als die Inanspruchnahme des Dispositionskredites oder gar dessen Überziehung.

Das Darlehen ohne Bonitätsprüfung kann von ca. 1000 bis 25 000 Euro aufgenommen werden. Die Abzahlung der monatlichen Raten kann bis zu 7 Jahre in Anspruch nehmen – je nach persönlichen Wünschen des Kunden. Mit einem historisch niedrigen Zinsniveau, welches momentan im europäischen Raum herrscht, sollte man nicht allzu lange warten und möglichst sofort ein Darlehen ohne Bonitätsprüfung aufnehmen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage