Finanzierung für Führerschein

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Junge Leute wollen nicht auf ein Auto verzichten, haben aber Schwierigkeiten, den Führerschein zu bezahlen. Ein Führerschein zu machen, kostet in Deutschland bis zu 2.000 Euro. Es kommen auf den Fahrschüler nicht nur die Fahrstunden zu, sondern auch die Materialkosten für die Prüfungsunterlagen, die Kosten für die schriftliche Prüfung und am Ende noch für die Fahrprüfung. So kann ein Führerschein schnell das Budget des Fahrschülers übersteigen. Wer dennoch nicht auf seinen Führerschein verzichten möchte, kann eine Finanzierung für einen Führerschein in Anspruch nehmen.

Wie kann ein Finanzierung für einen Führerschein aufgenommen werden?

Diejenigen, die einen Führerschein machen wollen, sind oft noch minderjährig. In einigen Bundesländern kann der Führerschein schon mit 17 Jahren absolviert werden. So haben Banken gerade für junge Menschen die Möglichkeit eingeräumt, eine Finanzierung für den Führerschein zu beantragen. Aber auch im Internet gibt es Anbieter, die diesen Kredit vergeben. Wenn der Antragsteller noch minderjährig ist, benötigt er in der Regel einen Bürgen, der den Kreditvertrag mit unterschreibt. Das Geld ist bei jungen Leuten oft sehr knapp und verdienen auch in der Ausbildung nicht so viel Geld, dass es für einen Führerschein reichen wird.

Bei der geringen Summe handelt es sich um einen Kleinkredit, den das Kreditinstitut vergibt. Wichtig für den Antragsteller ist ein Haushaltsplan, so dass das Kreditinstitut einsehen kann, wie viele Einnahmen und Ausgaben vorhanden sind. Anhand dieses Plans kann errechnet werden, wie viel Geld am Ende des Monats bleibt, um die Raten zahlen zu können. Die Zinsen sind in den meisten Fällen nicht sehr hoch, so dass sich junge Leute die Finanzierung für einen Führerschein auch leisten können, ohne viel zahlen zu müssen. Der Ausbildungsvertrag und die Unterschrift des Bürgen müssen bei dem Kreditinstitut vorgelegt werden. Ein Kostenvoranschlag der Fahrschule würde helfen, damit die Kosten für den Führerschein genau berechnet werden können, um damit die Kreditsumme festzulegen.

Finanzierung für einen Führerschein- Fazit

Es ist heutzutage nicht schwer, eine Finanzierung für einen Führerschein zu beantragen. Banken erkennen in dem jungen Menschen von heute einen potenziellen Kunden von morgen und sind bereit, einen Kleinkredit zu vergeben. Vergleiche ermöglichen einen Einblick in die Konditionen der Kreditinstitute, so dass das günstigste Angebot gefunden werden kann.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage