Kredit für Selbständige unter 2 Jahren

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Kredit für Selbständige unter 2 Jahren wird nur sehr selten möglich sein. Personen, die erst so kurze Zeit unternehmerisch tätig sind, konnten sich in der Regel noch nicht fest auf dem Markt etablieren und gelten deshalb als Risikogruppe, was dann meist dazu führt, dass die Banken eine Kreditvergabe generell ablehnen.

Probleme bei einem Kredit für Selbständige unter 2 Jahren

Grundsätzlich ist es für alle Selbständigen schwer, einen Kredit von einer deutschen oder ausländischen Bank zu bekommen. Für Neugründer gilt dies in noch stärkerem Maße.
Das Hauptproblem ist hier, dass die Selbständigen im Gegensatz zu den meisten Arbeitnehmern kein festes Einkommen haben. Deshalb wird eine Kreditvergabe für sie nur dann infrage kommen, wenn sie der Bank andere Sicherheiten bieten können. So haben vor allem diejenigen Unternehmer eine gute Chance auf einen Kredit für Selbständige unter 2 Jahren, die der Bank ein größeres Barvermögen, Wertpapiere oder eine Immobilie überlassen können.

Auch ein Bürge oder ein solventer Mitantragsteller kann entscheidend dazu beitragen, dass ein Kredit für Selbständige unter 2 Jahren möglich wird. Ansonsten wäre es sehr wichtig, dass die Schufaauskunft in Ordnung ist und dass eine Gewinn- und Verlustrechnung oder eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung existiert, aus der die Bank genau ablesen kann, wie sich die Einkommenssituation in letzter Zeit entwickelt hat und wie sich das neue Unternehmen bisher auf dem Markt positionieren konnte.

Alternativen

Ein Kredit ohne Schufa aus dem Ausland kommt nicht als Kredit für Selbständige unter 2 Jahren in Betracht. Da die ausländischen Kreditgeber auf die Einholung einer Schufaauskunft verzichten, legen sie umso größeren Wert auf ein festes und regelmäßiges Einkommen. Dieses Einkommen muss unbedingt aus einer Tätigkeit als Arbeitnehmer stammen. Andere Einkommensquellen werden grundsätzlich nicht als Kreditsicherheit akzeptiert. Aus diesem Grunde haben Selbständige bei den ausländischen Kreditgebern sehr schlechte Karten.
Etwas besser sähe es eventuell aus, wenn der Unternehmer versuchen würde, einen Kredit für Selbständige unter 2 Jahren von einem Kreditvermittler zu bekommen. Auch hier gibt es jedoch keine Garantie.

Speziell auf die Bedürfnisse von Existenzgründern zugeschnitten ist der Gründerkredit der KfW. Dieser Kredit für Selbständige unter 2 Jahren ist jedoch an bestimmte Bedingungen geknüpft und auch in seiner Höhe begrenzt. Außerdem darf er nur für unternehmerischer Zwecke und niemals für private Anschaffungen verwendet werden. Wenn es gar keine Möglichkeit gibt, einen seriösen Bankkredit zu bekommen, dann könnte der Selbständige noch versuchen, einen Privatkredit zu erhalten. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einerseits könnte der Unternehmer im Freundes- oder Verwandtenkreis nachfragen, andererseits könnte er sich auch auf einer privaten Kreditvermittlungsplattform registrieren lassen und dort nach einem passenden Kredit suchen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage