Kredit nach Restschuldbefreiung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die Privat Insolvenz wird immer häufiger in Anspruch genommen. Immer mehr Menschen wählen diesen Weg zur Entschuldung. Sicherlich sind nach 7 Jahren der Wohlverhaltensphase die Schulden erlassen, doch bringt dies nicht automatisch die Kreditwürdigkeit zurück. Einen Kredit nach Restschuldbefreiung, können Verbraucher nicht so einfach aufnehmen, wie vielleicht gedacht. Häufig wird davon ausgegangen, dass nach der Restschuldbefreiung, wieder alles so ist, wie vor den Schulden, doch dies sehen die Banken anders und verweigern häufig den Kredit nach der Restschuldbefreiung. Doch es gibt die Möglichkeit einen Kredit nach der Restschuldbefreiung aufzunehmen und dies ohne lästige Vorsprachen bei der Bank.

Restschuldbefreiung für deutsche Banken nicht akzeptabel

Während in anderen Ländern die Restschuldbefreiung damit einher geht, dass die Banken wieder bereit sind, einen Kredit zu gewähren, so tun sich deutsche Banken mit diesem Thema sehr schwer. Ist die Restschuldbefreiung genehmigt, so erfolgt ein Vermerk in der Schufa und dieser reicht für Banken aus, langfristig keine Kredite zu genehmigen. Die Annahme, dass ehemalige Schuldner etwas in der Wohlverhaltensphase erkannt haben, wird von den Banken nicht geteilt. Vielmehr gehen Banken davon aus, dass das Verhalten aus der Vergangenheit erneut auftritt und der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen erneut nicht nachkommt. Einzig als Mitantragssteller akzeptieren einige Banken mit Sitz in Deutschland Verbraucher die bereits eine Restschuldbefreiung hinter sich haben, aber ein Kredit nach der Restschuldbefreiung wird so gut wie nie in der Form angeboten, in der es wünschenswert wäre.

Kreditvermittler bieten optimale Angebote

Einen Kredit nach der Restschuldbefreiung ohne zusätzlichen Kreditnehmer und ohne zusätzliche Sicherheiten bieten Kreditvermittler an. Hierbei handelt es sich um einen schufafreien Kredit. Dieser wird in Zusammenarbeit mit Banken, die ihren Sitz im Ausland unterhalten, realisiert. Weder zur Bonitätsprüfung wird eine Schufa Abfrage getätigt, noch werden Daten über die Kreditaufnahme an die Schufa übermittelt. So spielt der Vermerk über die Restschuldbefreiung keine Rolle und Verbraucher können nach der Restschuldbefreiung problemlos einen Kredit aufnehmen.

Vergleich lohnt

Auch wer nach der Restschuldbefreiung einen Kredit aufnehmen möchte, sollte sich die Zeit für einen Vergleich nehmen und sich nicht vorschnell für ein Angebot entscheiden. Gerade wenn es um einen Kredit ohne Schufa geht, sind die Angebote recht unterschiedlich. Da die Anbieter mit dieser Kreditart ein höheres Risiko auf sich nehmen, sind auch die Zinssätze entsprechend etwas höher, doch diese können heute bereits mit vielen Bankangeboten für einen regulären Ratenkredit mithalten, wenn man sich für einen günstigen Kredit ohne Schufa entscheidet.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage