Kredit trotz Pfändung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wer einen Kredit trotz Pfändung erhalten möchte, wird nur dann erfolgreich sein, wenn er dabei nicht den klassischen Weg über eine deutsche Bank oder Sparkasse geht, sondern ganz gezielt nach Alternativen sucht. Dies ist vor allem deshalb sehr wichtig, weil eine Pfändung für die Banken immer ein sicheres Zeichen dafür ist, dass der Kunde in letzter Zeit nicht in der Lage war, seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachzukommen. Aus diesem Grunde schließen sie dann eine Kreditvergabe meist kategorisch aus. Ansonsten bestünde die Gefahr, dass der Kunde auch in Zukunft nicht zahlen kann und die Banken ihr Geld nie wiedersehen.

Voraussetzungen

Um dennoch einen Kredit trotz Pfändung zu erhalten, wäre es sehr wichtig, einige ganz grundlegende Dinge beachten. Dazu gehört nicht zuletzt auch eine kritisch Bestandsaufnahme der eigenen finanziellen Lage. Die Tatsache, dass bereits eine Pfändung vorliegt, heißt ja nichts anders, als dass noch zahlreiche Verbindlichkeiten gegenüber verschiedenen Gläubigern bestehen, die irgendwann einmal zurückgezahlt werden müssen. Solange dies nicht möglich ist, wäre es zumindest sehr fraglich, ob ein Kredit trotz Pfändung die Lösung wäre. Wenn überhaupt, dann ist dies nur dann der Fall, wenn die aufgenommene Kreditsumme so hoch ist, dass sich mit ihr auch die alten Verbindlichkeiten tilgen lassen. Andernfalls würde ein Kredit trotz Pfändung nur zu neuen finanziellen Verpflichtungen und damit zu neuen Problemen führen, die nicht selten eine weitere Verschuldung zur Folge hätten. Diese sollte unbedingt vermieden werden.

Wer jedoch zu dem Schluss kommt, dass es keine vernünftige Alternative zu einem Kredit trotz Pfändung gibt, könnte sich dafür zum Beispiel an einen deutschen Kreditvermittler oder eine ausländische Bank wenden. Dort sind die Vergabekriterien für Kredite oft nicht so streng wie in Deutschland. Dies heißt jedoch nicht, dass gar keine Anforderungen an die persönliche Bonität des Kunden gestellt werden. So muss er gerade bei ausländischen Kredite über ein festes Einkommen verfügen und darf nicht arbeitslos oder selbständig sein. Andernfalls gestaltet sich auch hier eine Kreditvergabe sehr schwierig und wird nicht selten unmöglich gemacht.

Auf Seriosität achten

Bei der Suche nach einem passenden Kreditgeber oder Kreditvermittler sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass er seriös ist. Ein wichtiges Kennzeichen dafür wäre, dass er keinerlei Gebühren im Voraus verlangt. Andernfalls ist davon auszugehen, dass der Kreditgeber unseriös ist. Das Gleiche trifft in der Regel auch dann zu, wenn der Kreditvermittler darauf besteht, dass zusammen mit dem Kreditvertrag noch ein Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung abgeschlossen werden soll. Im Zweifelsfalle ist es immer besser, auf den Kredit trotz Pfändung zu verzichten.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage